Select your language ^
Projekt Peine | Straßenkunst | Finnland

 

Marius D. Kettler | im Juni 2003 | Programm für Klang- und Videoinstallation Peine Ilsede

Stahlwerk

 1. Akt - stark und ständig voranschreitend | Stahlwerk | Klanginstallation vor dem Stahlwerk Peine,

mit Klängen zur Geschichte, Entwicklung,
Fertigung und Innovation in der Stahlverarbeitung
bzw. von der Produktion zum Produkt.
 
2. Akt - Reluminiszenz
Videoinstallationen - Bilder aus dem Stahlwerk,
optische Umsetzung der Ouvertüre, durch den
Fahrrythmus gesteuert.

Halle

3. Akt - Konsonanz | Stahlhalle
Klanginstallation
Die Gegenüberstellung von Schrott und Stahl.
Vergangenheit und Zukunft vis á vis. Kommen
und gehen - in einem Hafen zusammentreffen -
wie eine Begegnung in einer Drehtür.

Hafen

Halle 2
Stahlhalle

Bahn Stahlbahn

4. Akt - Konsumation
Videoinstallation
Im Takt der Gleisgeräusche Visualisierung
des Verbrauchs. Stahl wird Abfall - Abfall
Stahl als Grundlage neuer Produktion.

keller
Stahlkeller

5. Akt - Homo - Ferrum
Performance
Stahl - Mensch - Kunst


.

STRASSENKUNST

 

MDK
MDK
MDK
MDK
MDK
MDK
MDK
MDK
MDK

Projekt Finnland

 

Wird aktualisiert
.

 
.

 
 

 

 

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.